Italienisch #34

Im Moment bin ich im Flow, das Lernen klappt gut und seit ich wieder den Laptop benutze, läuft’s allgemein besser. Wozu ich mich nicht motivieren kann: lesen, hören, sprechen. Ist aber nicht so wichtig, es ist eh ein Prozeß und sortiert sich am Ende von selbst.

Die Präpositionen hat mir Duolingo ganz gut erklärt, aber manchmal hapert es immer noch bei da und di und del und überhaupt. Italienisch fühlt sich so verdammt oft wie eine andere Art von Spanisch an, daß diese kleinen Wörtchen manchmal einfach untergehen… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung